Autor Archiv

Saisonabschlussfeier am 30.06.2023

Written by Johannes. Posted in Veranstaltungen

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

die diesjährige Saisonabschlussfeier findet am

Freitag, den 30.06.2023 ab 18 Uhr für Erwachsene (und bereits ab 16 Uhr für unsere Kinder und Jugendlichen) statt!

Ort: Verein für Kanusport Berlin e.V.
Halligweg 1
13599 Berlin

Hinweis: Das Kinder- und Jugendtraining sowie das Erwachsenen Leistungstraining fallen an diesem Tag aus!

Bier ist ausreichend vorhanden und wird vom Verein wie auch andere Softdrinks (Cola, Fanta, Sprite, Selter, Saft) spendiert. Ein Grill ist vorhanden, so dass sich jeder was mitbringen (Fleisch, Würstchen, Salate,…) und selbst grillen kann.

Die Abteilungsleitung freut sich auf Euer zahlreiches Erscheinen, damit wir einen tollen Saisonabschluss dort verbringen können. Es gibt ja auch dieses Jahr ein paar Aufstiege zu feiern!

Die Boote (4er, 10 er) können genutzt werden. Kosten für die einzelnen Mitglieder gibt´s nicht!
Eine verbindliche Anmeldung ist nicht erforderlich. (Ehe-) Partner und Kinder sowie Eltern oder andere Familienangehörige sind herzlich willkommen!

Für Rückfragen einfach mich anrufen unter 030-37595433!
P.S. Jeder achtet bitte darauf, dass er alles ordentlich verlässt.
Den normalen Reinigungsdienst zahlt der Verein, so dass keiner „putzen“ kommen muss.

Gruß
René

Brückentraining für Jugendliche und Erwachsene Dienstags 18 – 20 Uhr ab sofort

Written by Johannes. Posted in Training

Bislang gab es Freitags ein sogenanntes Patentraining. Dieses wird nun abgelöst durch ein gemeinsames Training von Jugendlichen und Spielern aus unseren Damen- und Herrenteams am Dienstag von 18.00-20.00 Uhr. Ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen.

Von 18-19 Uhr spielen wir Übungen (Technik und Taktik) und von 19-20 Uhr einen Wettkampfteil. Wir wünschen uns eine regelmäßige Teilnahme.

Auf geht`s. Wir freuen uns auf euch!

Neue Trainingszeiten im Kinder- und Jugendtraining | Neue „MINI“-Gruppe

Written by Johannes. Posted in Training

Ab kommender Woche wird es neue Trainingszeiten sowie neue Gruppeneinteilungen im Kinder-und Jugendtraining des SC Siemensstadt geben.

Neu ist die „MINI“-Gruppe für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 5 und 9 Jahren. Wer Lust hat, Tischtennis auszuprobieren und zu lernen, kann dienstags oder freitags zu einem kostenlosten Probetraining vorbeikommen (Hinweis: Nur nächsten Freitag, 9.6. fällt das Training leider aus). Außer Sportkleidung muss nur Spaß mitgebracht werden. Schläger haben wir bei Bedarf vor Ort.

Auch ältere und erfahrenere Anfänger trainieren dienstags und freitags zeitgleich mit den Kids, aber in einer anderen Trainingsgruppe.

Die neuen Trainingszeiten sehen wie folgt aus:

Für Fragen steht euch unser Trainerteam zu den Trainingszeiten gerne zur Verfügung. Alternativ könnt ihr euch auch über das Kontaktformular an den Jugendwart wenden!

Berliner Meisterschaften der J11 und J13

Written by Johannes. Posted in Wettkampf

Dieses Wochenende fanden die Berliner Meisterschaften der C-Schüler (Jahrgänge 2012 und jünger) und der B-Schüler (2010 und jünger) statt. Der SC Siemensstadt war an beiden Turnieren mit jeweils 3 Jungs vertreten.

Zunächst startete am Samstag Vormittag die U11-Meisterschaft. Für die Brüder Revan und Teo Christe waren es bereits die zweiten Berliner Meisterschaften und sie konnten in einigen Spielen ihr Talent und Können aufblitzen lassen und auch ein paar Spiele (teilweise nach großem Rückstand) für sich entscheiden. Wenn in Zukunft regelmäßiger, konzentrierter und mit höherem Ehrgeiz trainiert wird und auch nach Satzverlusten weiter gekämpft und nicht mental aufgegeben wird, werden kommende Saison weitere Erfolge folgen.

Für Ferdinand Fiedler war die Berliner Meisterschaft nach den Mini-Meisterschaften das erste „richtige“ Turnier. Hierfür verkaufte er sich sehr gut, lieferte ordentliche Ballwechsel gegen erfahrenere Gegner und konnte seine ersten Wettkampferfahrungen bei einem großen Turnier mit insgesamt 68 Teilnehmern sammeln.

Am Sonntag waren dann unsere B-Schüler an der Reihe. Für Daniel Dynin war es nach seinem ersten Punktspieljahr das erste Einzelturnier, während Felix Lirka und Felix Labitzke bereits einige Turniererfahrung aufweisen können.

In einem Teilnehmerfeld von 115 (!) Jungen setzten sich alle drei Siemensstädtler in der Gruppenphase gegen ihre Konkurrenten durch. Felix Lirka kam ohne Satzverlust in die KO-Phase, während Daniel und Felix Labitzke mit 2 klaren Siegen und einer (knappe) Niederlage ebenfalls die Endrunde erreichten.

Hier war für die Jungs allerdings jeweils in der ersten Runde Feierabend. Auch wenn die Ergebnisse (0:3, 1:3, 1:3) deutlich aussehen, waren es die Spiele nicht und es war bei allen Spielen mehr drin gewesen. Letztendlich fehlte es ein wenig an Selbstvertrauen, Sicherheit bei den Schlägen – und auch Glück.

Die beiden Felixe spielten auch gemeinsam in der Doppelkonkurrenz und konnten hier 2 überzeugende Siege einfahren, ehe sie im Achtelfinale an zwei starken Gegnern scheiterten.

Damit sind nun die letzten offiziellen Turniere der Saison 2022/23 beendet und die Saison kann mit der Saisonabschlussfeier am 30. Juni 2023 würdig abgeschlossen werden.

65. Deutsche Tischtennismeisterschaften der Rundfunkanstalten

Written by Johannes. Posted in Veranstaltungen, Wettkampf

Von Annette Skrzydlo

Am Himmelfahrts-Wochenende vom 18. – 21.05.2023 fanden in unserer Halle die 65. Deutschen Tischtennismeisterschaften von ARD, ZDF und ZBS statt. Hierfür reisten ca. 100 aktive Spielerinnen und Spieler der einzelnen Rundfunkanstalten aus dem gesamten Bundesgebiet an, um sich in verschiedenen Wettbewerben sportlich zu messen.

Nach dem Eröffnungsabend am Donnerstag, ausgerichtet von Kreso, wurden am Freitag die Mannschaftswettbewerbe ausgetragen und am Samstag die Einzel, Doppel und Mixed gespielt. Beim von Jörg Thadeusz moderierten Abschlussabend in der festlich umgebauten kleinen Halle mit Tanzfläche, Bühne, Buffet und Bar wurden die Siegerinnen und Sieger geehrt, die Pokale und roten Laternen vergeben und der Staffelstab in Form einer Ballröhre an das ZDF weiter gereicht.

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung an dieser Stelle an Enrique, Gerd, Jörg, Lars, Zacho und Kreso mit ihren jeweiligen Teams.

1. Senioren 40 bleiben in der VERBANDSKLASSE!

Written by Johannes. Posted in Training, Wettkampf

Gestern fand das letzte Mannschaftsspiel der Saison statt. Unsere 1. Senioren 40 mussten in Lichtenberg in der Relegation um den Klassenerhalt in der Verbandsklasse kämpfen.

Die Ausgangslage war dabei klar: Da unsere Senioren das erste Relegationsspiel gegen Friedrichshain mit 7:3 gewannen (Lichtenberg nur 7:4), reichte gegen Lichtenberg bereits ein Unentschieden für den sicheren Klassenerhalt.

Doch unsere Männer wollten es nicht spannender machen als es die ganze Saison über ohnehin schon war. Mit 2 recht klaren Siegen in den Einstiegsdoppeln stellten sie die Weichen für den 7:3 SIEG und damit den KLASSENERHALT! Herzlichen Glückwunsch!

Die Saison ist damit für alle Mannschaften abgeschlossen. Leider stiegen unsere 1. Herren in die Landesliga ab und damit ist der SC Siemensstadt in der kommenden Saison erstmals seit 2017/18 nicht mehr in der höchsten Berliner Herrenliga (oder sogar überregional) vertreten.

Doch es gibt auch positive Meldungen: nicht nur im Jugendbereich, sondern auch bei den Herren und Senioren gab es Aufstiege zu feiern: die 6. Herren stiegen souverän in die 2. Kreisklasse auf und die 2. Senioren 40 in die 2. Klasse!

Darüberhinaus sicherten neben den 1. Senioren 40 einige weitere Mannschaften knapp, mit Nervenstärke und mit vereinten Kräften den Klassenerhalt!

Doch wie heißt es so schön? Nach der Saison ist vor der Saison. Die Vorbereitung auf diese beginnt bereits heute mit dem LEISTUNGSTRAINING.